Anamnesebogen Muster kinder

Mit der Einverständniserklärung bestätigen Sie, dass Sie als Sorgeberechtigter mit der kinder- und jugendpsychiatrischen Diagnostik und einer gegebenenfalls psychotherapeutischen Behandlung Ihres Kindes einverstanden sind. Bitte drucken Sie die Einverständniserklärung aus und bringen Sie diese ausgefüllt zum ersten Termin in unserer Praxis mit. Diese Formulare benötigen Sie nur, falls Sie als Sorgeberechtigte beim Erstgespräch verhindert sind (beide Formulare sind Voraussetzung für das Erstgespräch). In diesem Fall geben Sie bitte beide Formulare der volljährigen Begleitperson Ihres Kindes mit. Die folgenden Formulare werden Ihnen im Regelfall beim Erstgespräch vor Ort in der Praxis ausgehändigt. D.h. normalerweise brauchen Sie diese Dokumente nicht downloaden. In besonderen Situationen, z.B. wenn Sie als Sorgeberechtigte verhindert sind, beim Erstgespräch selbst in der Praxis zu erscheinen, kann es jedoch sinnvoll sein, dass Sie diese Dokumente zu Hause ausfüllen und uns per Fax, per Post oder durch Ihnen vertraute Personen, z.

B. Familienangehörige oder Familienhelfer, zukommen lassen. Um Ihnen unnötige Arbeit zu ersparen, halten Sie bitte mit uns telefonisch Rücksprache, bevor Sie diese Dokumente downloaden und zu Hause ausfüllen. Im Elterninformationsblatt finden Sie außerdem wichtige Hinweise zur Vorbereitung Ihres Kindes auf den ersten Zahnarztbesuch und die ggf. notwendige spätere Behandlung. In unserem Downloadbereich gbt es noch weitere wichtige Informationen für Sie als Eltern, die Sie sich bei Interesse auch von unserer Homepage herunter laden können! Der vollständig ausgefüllte Anamnesebogen ist Voraussetzung für das Erstgespräch und wird normalerweise in der Praxis zu Beginn des Erstgesprächs ausgefüllt. Falls Sie den Anamnesebogen schon zu Hause ausfüllen und dann zum Erstgespräch mitbringen wollen, informieren Sie bitte bei der telefonischen Anmeldung die Arzthelferin darüber. Bitte beachten Sie vor dem ersten Zahnarzttermin Ihres Kindes unbedingt unsere Hinweise auf dem Elterninformationsblatt: Das spart Zeit und Nerven beim ersten Untersuchungstermin! Die Schweigepflichtsentbindung der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten erleichtert im Sinne des Kindes den Austausch mit öffentlichen, pädagogischen und medizinischen Einrichtungen wie zum Beispiel dem Kinderarzt, der Schule oder Kliniken. Wenn Sie uns eine Schweigepflichtsentbindung erteilen möchten, können Sie diese downloaden, ausdrucken und ausgefüllt zum Erstgespräch mitbringen..

juli 10, 2020 · Bertil · No Comments
Posted in: Okategoriserade